Angebot an Clubs und Distrikte

RFPDs Angebot an Clubs und Distrikte als Ressource für 'Gesundheit von Mutter und Kind' 

ScreenShot20141111at40336PM_75.pngSeit Beginn dieses Rotary-Jahres ist der Future Vision Plan mit seiner neuen Grant-Struktur für alle Clubs und Distrikte weltweit maßgeblich. Der Future Vision Plan ergänzt den RI-Strategieplan um sechs Schwerpunktbereiche, in denen Global Grant-Projekte umgesetzt werden sollen und die nicht zuletzt auch das Bild Rotarys in der Öffentlichkeit prägen wer-den. Es sind vor allem größere, internationale und nachhaltige Projekte, mit denen sich Rota-ry als bedeutende weltweite Serviceorganisation positionieren kann. 

Die sechs Future Vision Schwerpunktbereiche, die sich an den UN-Millenniums-Entwicklungszielen orientieren, sind: 

  • Frieden und Konfliktvermeidung/-lösung 
  • Krankheitsvorsorge und -behandlung 
  • Wasser und Hygiene 
  • Gesundheit von Mutter und Kind 
  • Elementarbildung, Lesen und Schreiben 
  • Wirtschafts- und Kommunalentwicklung 

Die Rotarian Action Group for Population & Development (RFPD) ist offizielle Future Vision Ressource für den Schwerpunktbereich 'Gesundheit von Mutter und Kind' und unterstützt Clubs und Distrikte bei der Planung und Umsetzung von Projekten in diesem Bereich. 

Wie hängt 'Gesundheit von Mutter und Kind' mit 'Bevölkerung und nachhaltige Ent-wicklung' zusammen? 

Die Verbesserung der Gesundheit von Frauen einschließlich Schaffung eines Zugangs zu Familienplanungsdiensten ist eine der kostengünstigsten und ertragsreichsten Investitionen zur Verbesserung der allgemeinen Lebenssituation in sich entwickelnden Ländern, die heute existiert. Länder, die in Familienplanung investieren, erzielen unmittelbaren gesundheitli-chen, sozialen und ökologischen Nutzen sowie Einsparungen in den Bereichen Bildung und Gesundheit, die weit über eine Generation hinausreichen. Zugleich verbessern sie die Le-benssituation von Familien erheblich. 

Zugang zu Familienplanung könnte die Müttersterblichkeit weltweit um ein Drittel senken, indem zu frühe oder ungewollte Schwangerschaften sowie Abtreibungen vermieden und die 

Abstände zwischen Geburten („Child Spacing“) vergrößert werden könnten. Ein Abstand zwischen zwei Geburten von mindestens zwei Jahren reduziert zudem die Neugeborenen-sterblichkeit erheblich. 

Regierungen auf der ganzen Welt sind auf die Bekämpfung der Armut und die Verwirkli-chung einer Reihe von Gesundheits-und Entwicklungszielen fokussiert, wie sie in den UN-Millenniums-Entwicklungszielen und den Rotary Schwerpunktbereichen enthalten sind. Fa-milienplanung und eine Stärkung der Rolle der Frau (empowerment) kann zur Erreichung fast aller dieser Ziele beitragen, einschließlich der Verringerung von Armut und Hunger, der Senkung der Kindersterblichkeit, der Verbesserung der Gesundheit von Müttern, Bekämp-fung von Krankheiten einschließlich HIV / AIDS und der Sicherung der ökologischen Nach-haltigkeit. 

Wie kann RFPD Ihrem Club/Distrikt bei der Umsetzung des Schwerpunktbereiches 'Gesundheit von Mutter und Kind' helfen? 

RFPD engagiert sich seit mehr als 15 Jahren für Familienplanung und die Verbesserung der Gesundheit von Müttern und Kindern und besitzt umfassende Erfahrung und Expertise in diesem Schwerpunktbereich. Wir beantworten gern all Ihre Fragen dazu, stellen Ihnen Infor-mationsmaterialien bereit und stehen für Vorträge (allgemein oder projektbezogen) zur Ver-fügung. Darüber hinaus unterstützen wir Sie bei der Planung, Finanzierung und Durchfüh-rung von Projekten und stellen auf Wunsch Kontakt zu Partnerclubs/-distrikten in Projektlän-dern her. Schreiben Sie uns oder rufen Sie uns an! Alle Kontaktdaten finden Sie unten. 

RFPDs_Angebot_an_Clubs_und_Distrikte_167.pdf

COPYRIGHT Rotarian Action Group for Population & Development - German Section | Login
Saving
Sending
ajaxSpinner