Dorfentwicklung in Äthiopien

Distrikt 1870 setzt rotarische Schwerpunktziele in äthiopischem Dorf um

Screen Shot 2014-08-21 at 8.05.15 AM.pngRFPD setzt sich ein für eine mit Nachhaltigkeit kompatible weltweite Bevölkerungsentwicklung unter menschenwürdigen Bedingungen und einen für alle verfügbaren Zugang zu Bildung, Familienplanung und medizinischer Grundversorgung. Dieses Ziel kann auf viele Arten unterstützt werden. Die Verbesserung der Gesundheit von Mutter und Kind ist eines der wesentlichen Projektansätze von RFPD. Für derartige Projekte gibt es erfolgreiche Beispiele, vor allem in Nigeria. Neben diesem zentralen Thema publiziert RFPD schon seit längerem die Spirale aus der Armutsfalle, durch die möglichst viele Teile der Schwerpunktbereiche von Rotary umgesetzt werden sollen. Mit dem von uns gewählten Dorfentwicklungsprojekt Äthiopien wollten wir zeigen, dass solch ein ganzheitlicher Ansatz realisierbar und zielführend ist.

Wir haben von Anfang an darauf geachtet, nicht unsere westlichen Vorstellung durchzusetzen, sondern die sondern die Wünsche und Bedürfnisse der Menschen vor Ort zu erfragen – eine wichtige Voraussetzung für Erfolg, Akzeptanz und Nachhaltigkeit des Projektes.

Screen Shot 2014-08-21 at 8.05.25 AM.pngIm jetzt in Vorbereitung befindlichen Folgeprojekt steht die Klinik im Mittelpunkt, als wesentlicher Baustein zur Verbesserung der Gesundheitsversorgung allgemein aber besonders für Schwangere und Kleinkinder. Für das im Abschluss befindliche Projekt wird eine Analyse der erzielten Verbesserungen  erstellt.

Wilma Heim

COPYRIGHT © Rotarian Action Group for Population & Development - German Section | Login
Saving
Sending
ajaxSpinner